• Activomed Magnetfeldtherapie 

Wissenschaftlich nachgewiesen, erhöht die pulsierende Magnetfeldtherapie die Körpertemperatur und die Sauerstoffsättigung im Blut. 
Das Blut kann besser zirkulieren und der Zellstoffwechsel wird gefördert. 
Durch den erhöhten Sauerstoffaustausch gelangt vermehrt Sauerstoff vom Blut in die Zellen, ein sogenannter „Revitalisierungsschub“. 
Hierdurch werden Heilungsprozesse beschleunigt und die Abwehrkräfte gesteigert. 
Darüber hinaus, wirkt das Magnetfeld auf das vegetative Nervensystem, welches die Funktion der inneren Organe lenkt. 
Es wirkt entspannend und hebt die Reizschwelle, wodurch Schmerzen später und weniger stark empfunden werden. Deshalb auch der gutenEinsatz in der Schmerztherapie. 
Zudem hat die Activomed Magnetfelddecke eine Massagefunktion, die bei Bedarf mit dazu geschalten werden kann. 
Entspannung pur 👌🏼


Einsatzmöglichkeiten der Magnetfeldtherapie:
- Knochenverletzungen 
- Muskelverletzungen, 
   verspannte Muskulatur
- Sehnen und Bänderverletzungen 
- Gelenkschäden 
- Durchblutungsstörungen 
- Stoffwechselstörungen 
- Atemwegserkrankungen 
- Wundheilungsstörungen 
- degenerative Erkrankungen (Arthrose, etc)
- Ödeme, Hämatome 
- Entzündungen (Muskeln, Gelenke, etc.)
- allgemeine Schmerzzustände 
- Erregungszustände 
  (Rosse, Hengstigkeit, Nervosität) 
- Abtransport von Schlackenstoffen 

Kontraindikationen
- Epilepsie 
- Trächtigkeit 
- Tumorbildungen
- akute Blutungen
- Pilzerkrankungen 
- Herzerkrankungen 
- Fieber 

👉🏼 Die Therapie mit der Activomeddecke kann auch einzeln gebucht werden, 
ohne physiotherapeutische Behandlung 👈🏼